Warning message

Mean Menu style requires jQuery library version 1.7 or higher, but you have opted to provide your own library. Please ensure you have the proper version of jQuery included. (note: this is not an error)

Uberstellungsschutz Und Gegenseitiges Vertrauen: Europaischer Grund- Und Menschenrechtsschutz Im Gemeinsamen Europaischen Asylsystem (Jus Internationale Et Europaeum #175) (Paperback)

Uberstellungsschutz Und Gegenseitiges Vertrauen: Europaischer Grund- Und Menschenrechtsschutz Im Gemeinsamen Europaischen Asylsystem (Jus Internationale Et Europaeum #175) Cover Image
$111.00
Backordered. Place an order and we will let you know when to expect your book.
(This book cannot be returned.)

Description


Uber die Rechte von Schutzsuchenden gegen sogenannte Dublin-Uberstellungen im Gemeinsamen Europaischen Asylsystem entscheiden gleich zwei europaische Gerichte. Lisa-Marie Luhrs analysiert die Rechtsprechung von EGMR und EuGH und entwickelt daraus ein spezifisches, einheitliches Refoulement -Verbot in innereuropaischen Uberstellungskonstellationen aus Art. 3 EMRK bzw. Artt. 4, 19 II GRCh. Sie zeigt zudem, unter welchen Voraussetzungen auch aus anderen Konventions- und Chartarechten weitere Uberstellungsverbote folgen konnen. Dabei untersucht sie insbesondere die Rolle des Grundsatzes des gegenseitigen Vertrauens, der den Rechtsschutz gegen Dublin-Uberstellungen entscheidend pragt: Allein bei Vorliegen sogenannter "aussergewohnlicher Umstande" lasst der EuGH eine grundrechtliche Uberprufung ausnahmsweise zu. Die Autorin beleuchtet, welche Umstande aussergewohnlich genug sind, um die Vermutungswirkung des Vertrauensgrundsatzes zu widerlegen.


Product Details
ISBN: 9783161601378
ISBN-10: 3161601378
Publisher: Mohr Siebeck
Publication Date: May 1st, 2021
Pages: 334
Language: German
Series: Jus Internationale Et Europaeum